+ + + Willkommen auf meinem Blog + + + Ich freue mich auf Eure Kommentare, Meinungen und Anregungen + + +

Sonntag, 26. Dezember 2010

noch mehr Geschenke

Von Anke (ramtamtam) habe ich eigentlich nur den goldigen TöffTöff-Stoff gekäuft - der sich übrigens ganz toll anfasst - und als Überraschung waren noch ein paar Schätze dabei.

*Schweb*FREU*Spring* - ich DANKE Dir liebste Anke.












DANKE DANKE DANKE liebe J+A+L für "Meine Kuschelfreunde"













... und dann noch dieser Berg Nähgarn von VEB Oederan - EVP 0,75M. Gefunden bei einer Aufräum- und Wegwerfwut meiner Ma.

Alle aus GRISUTEN* (POLYESTER) spezitex krumpffrei ... was auch immer das heißen mag, den Reißtest hat es bestanden.

Kommentare:

RAMTAMTAM hat gesagt…

:-)

sylvia hat gesagt…

Solche Garnrollen hat mir meine Oma auch ganz viele "vermacht" :)

Frau Uschi hat gesagt…

hihi,
solche garne habe ich von meiner schwiegeroma hier noch rumliegen und vernähen sich einwandfrei.

nun zum "krumpffrei"
Das Krumpfen oder Sanforisieren ist ein Veredelungsverfahren für Stoffe und Textilien aus den meisten Natur- und/oder Chemiefasern. Dabei wird das Tuch vor dem Zuschnitt einer mechanischen Stauchung unterzogen und schrumpft ein. Dieser Zustand wird fixiert und dadurch ein nachträgliches Eingehen der fertigen Erzeugnisse, und damit eine spätere – unerwünschte – Dimensionsänderung verhindert.

so jetzt weißte bescheid. :-D
lg
sandra