+ + + Willkommen auf meinem Blog + + + Ich freue mich auf Eure Kommentare, Meinungen und Anregungen + + +

Dienstag, 20. September 2011

noch ein Fuchs-Transfer

Diesen kleinen hübschen Kerl oder Mädchen? habe ich hier gefunden. Der/die Fotograf/in ist leider unbekannt. Ich konnte nicht anders - ich musste den Acryl-Gel-Transfer auf unbehandelten Holz ausprobieren. Es hat sehr gut geklappt und ich bin verliebt - in den Fuchs - den Transfer - diese Technik ... Hier muss man noch vorsichtiger rubbeln (als auf einer Leinwand) und unbedingt in Richtung der Maserung! Für den Glanz und Schutz kommt als Abschluss wieder Decopatch-Lack drüber.

Das Bild ist ein Geschenk an ??? Na, WEN ? die größten mir bekannten Fuchs-Fan´s.

Kommentare:

Liisa hat gesagt…

Wow, der Fuchs ist ja supergut durchgekommen! Über das Geschenk werden sich die Fuchs-Fans bestimmt riesig freuen!

Gedankenwoelkchen hat gesagt…

Du Wahnsinnige! Die Kinder freuen sich wie blöd!!!! Und das Fell des Bären ist geteilt: Tom hat den Memory-Futz und Luca den neuen! Silke, Du bist sooo ein Schatz. Wie soll ich das denn jetzt nur gut machen?! Schreib mir doch bitte mal, womit ich Dir eine Freude machen kann!!! Ganz, ganz lieben Dank, Du Liebe!!!! Und ein dickes Danke schön von den Futz-Kindern. Das spielen die beiden gerade. Ich bin die Futz-Mama :-).
Bussi,
Heike

katiwo hat gesagt…

schöööön!

Sarah hat gesagt…

Das sieht ja toll aus! wie funktioniert denn dieser acrylgeltransfer?